fotokurs thüringen makrofotografie gestaltung gegenlicht

Fotografie: Dieter Horn, Makrofotografie einer Taubnessel im Nationalpark Hainich

 

 

FOTOKURS  -  MAKROFOTOGRAFIE

Eine Lichtaura  für die kleinen Naturwunder

 

 

  

Gegenlicht ist eines der fotogensten Gestaltungsmittel in der Fotografie. Dieser Makrofotokurs zeigt, wie faszinierende Naturfotografien mit schönem Licht im Nationalpark Hainich entstehen. Der Fotokurs für Fortgeschrittene Amateurfotografen ist ein weiteres Langzeitprojekt der PHOTOSCHULE HORN um die Schönheit der Heimat vorzustellen.

  

  

Leistung, Preis und Buchung   -  Ablaufplan und  Treffpunkt  -  Weitere Informationen

 

  

Licht gibt Fotografien Charme und Atmosphäre. Das Gegenlicht wurde schon von Andreas Feininger, einem stilgebenden Fotografen im Amerika der 30-iger Jahre des 20. Jahrhunderts, als das fotogenste bezeichnet. Es lässt die Fotomotive dynamischer, lebendiger und frischer erscheinen. Die Farben wirken intensiver und der Kontrast ist brillant, ohne künstliche zu wirken. Besonders gute fotografische Gestaltungen sind nun durch das Standlicht der Taschenlampen, welches eine Gestaltung direkt am Fotomotiv fördert, möglich geworden. Diese intensive Bildwirkung ist nur sehr schwierig mit elektronischer Bildbearbeitung hervorrufbar.

     
Fotografische Gestaltungen mit Licht im Freien war früher nur mit  teuerer Technik möglich. Diese hat sich grundlegend durch die positive Entwicklung der Technologie der  LED-Taschenlampen in den letzten Jahren geändert. Lampen mit weißen fokussierbarem Licht, vom idealen Flächenlicht bis zum Spot, die zudem noch klein und leicht sind, sind für alle erwerbbar. Einige Digitalkameras haben zudem  Klappmonitore, die  sehr nützlich für die naturfotografietypischer Arbeitsweise sind.
 
Im Juni 2011  wurde der Nationalpark Hainich zusammen mit vier weiteren Wäldern in Deutschland in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Im Hainich wachsen die wertvollsten artenreichen Buchenwälder der Mittelgebirge auf Kalkgestein. Er beeindruckt durch seine große Baumartenvielfalt und weist Kalk-Buchenwälder in einer Größe, Unzerschnittenheit und Ausprägung auf, wie sie an keiner anderen Stelle mehr zu finden sind. Prachtvolle Blütenteppiche auf dem Waldboden im Frühjahr und lebhafte Herbstfärbung aufgrund des Baumartenreichtums verzaubern die Besucher.

Der Inhalt des Fotokurses:

  1. Unterschiedliche Wirkungen der  Gestaltung mit Licht am Fotomotiv Natur

  2. Realisierung des Lichtes mit LED-Taschenlampen und alternativ mit  Master-Slave-Blitzlichtsystemen

  3. Praxis der Arbeit am Fotomotiv Natur

  4. Gemeinsame Auswertung und Präsentation in einer kleinen Diashow

  

Der Fotografiedozent Dieter Horn wird Sie zu ausgesuchten, schönen Fotomotiven im Nationalpark Hainich führen und dort an einer Kamera mehrere repräsentative Bilder einstellen. 

Diese Einstellungen werden anschließend intensiv konzeptionell, technisch und gestalterisch erläutert und diskutiert. Die Kursteilnehmer können diese Einstellungen dann mit Ihrer eigenen Kamera in Ruhe üben. Hierbei wird der Dozent jeden Teilnehmer einzeln die individuellen Einstellungen der jeweils eigenen Kameratechnik aufzeigen und erläutern.

Im Anschluß daran, wird der Dozent die Teilnehmer  anhand der eigen gewählten Motive und Einstellungen beraten.               Abschließend  erfolgt eine Auswertungsrunde der Aufnahmen aller Teilnehmer durch den Dozent.

 

I

 

 
_______________________________________________________________________________

 

 

                                                                                    
         
  Fotografie: Kursteilnehmerin Maria Clauss, Kleeblatt und Moos im warmen Gegenlicht und schönen "Bokeh" im Hintergrund.   Fotografie: Kursteilnehmerin Ute Konrad, Taubnessel im Gegenlicht  
 
    

 

_______________________________________________________________________________

 

 

Leistung des Fotokurses:

Termin und Anmeldung, Veranstalter:

   
  1. Fotograf und Fotografiedozent Dieter Horn

  2. Dauer: 10:00 bis 19:00  Uhr

  3. Skript mit Anleitung zur Bildbearbeitung und Bildgestaltung als PDF-Datei

  4. Anzahl der Teilnehmer:                              minimal 4                                                   maximal 12

      

     

Preis des Fotokurs:

Pro Person inkl. Mehrwertsteuer: 59,00 Euro

 

 

 

Bitte hier klicken und Sie erreichen die Terminliste              (Siehe Kurstermine Mai)

 

Anmeldung bitte im Servicebüro

 

Veranstalter: PHOTOSCHULE HORN

 
Was ist nicht in der Leistung? Folgendes ist mitzubringen:
   
  1. Computer

  2. Fototechnik

  3. Anfahrt und Abreise

  4. Parkgebühren

  5. Verpflegung und Übernachtung

  6. Speisen und Getränke

  7. Ausgaben persönlicher Natur

 
  1. Digitale Kamera mit Makrofotografiezubehör
  2. Stativ
  3. oder zwei Master-Slave fähige Kompaktblitzlichtgeräte ( bei Kameras mit Master nur ein Zusatzblitz)
  4.  Bedienungsanleitung der Kamera und Blitzgeräte
  5. Ladegerät und Ersatzakku

  6. LED - Taschenlampen, wenn vorhanden mitbringen, ansonsten werden sie vom Veranstalter gestellt

  7. Kleidung die "dreckig" werden darf
  8. einfache Isomatte
      
Spezielle Informationen zum Fotokurs: Wenn vorhanden, bitte mitbringen:
   
  1. Dieser Fotokurs ist kein Grundkurs und nur fortgeschrittenen Fotoamateuren zu empfehlen. Ein sicherer Umgang mit der Kameratechnik ist notwendig.
  1. Geduld mit sich selbst, der Fototechnik und der Natur
  2. Bohnensack oder Gorillastativ zusätzlich zum Hauptstativ für die Fixierung der Lampe
 
________________________________________________________________________________

 

 

                 fotokurs thüringen makrofotografie gestaltung gegenlicht kleeblatt          fotokurs thüringen makrofotografie gestaltung gegenlicht buchenblatt              
         

 

Fotografie: Kursteilnehmerin

 Jenny Rosendahl

Fotomotiv: Kleeblatt

 

Fotografie: Kursteilnehmerin

Carmen Meiser

Fotografie: Buchenblatt

 

 

 

________________________________________________________________________________

 

Ablaufplan des Fotokurs : Übernachtungsempfehlung:
    
  1. 10:00 Uhr Empfang und Start am Treffpunkt, Kaffee in der Hütte (Auf eigene Kosten)

  2. 10:00 - 13:00 Uhr Fotoseminar und Praxis am ersten Fotomotiv im Nationalpark

  3. 13:00 - 14:30 Uhr Mittagessen in der Brotzeithütte (auf eigene Kosten)

  4. 14:30 - 17:30 Uhr Fotopraxis im Nationalpark

  5. Auswertung der Bilder und Präsentation mit einer kleinen Diashow in der Brotzeithütte

  6. ca. 19:00 Uhr Ende des Fotokurs 

 
Hier finden unsere Hotelempfehlungen zur Stadt Eisenach und Umgebung, speziell für Fotografen, Familien, Naturliebhaber, Ruhe- und Erholungssuchende.

Was können Sie noch vor Ort besuchen?

  1. Besuch der Wartburg bei Eisenach
  2. Drachenschlucht bei Eisenach
  3. Die Gärten von Bad Langensalza

 

   
  

Treffpunkt zum Fotokurs:

Wanderparkplatz Fuchsfarm am Nationalpark Hainich                                                                            an der Trift Chaussee  in   99947 Mülverstedt.    (Leider keine Navigationsfähige Adresse)

unmittelbar an der Wanderrast Fuchsfarm

Bitte beachten Sie die Anfahrtsbeschreibung unter der Landkarte.

Drucken Sie sich diese mit der Einladung für die Anfahrt aus.

 


Größere Kartenansicht

  

Anfahrtsbeschreibung zum Treffpunkt des Fotokurs:

  1. Sie fahren zur  Ihlefelder Straße 39, 99947 Mülverstedt 
  2. Diese Straße verlässt den Ortskern Mülverstedt in Richtung Westen.
  3. Diese Straße fahren Sie immer Geradeaus in Richtung Westen.
  4. Bitte fahren Sie nicht die Straße( L1042) entlang, die nach rechts in Richtung Flarchheim führt.
  5. Die einspurige asphaltierte Straße führt ca. 2 km nach dem Ortsausgang geradeaus über ein Feld nach Westen.
  6. Am Waldrand ist der Wanderparktplatz Fuchsfarm und unmittelbar daneben die Brotzeithütte.
 

    

                    fotokurs thüringen makrofotografie gestaltung treffpunkt                        fotokurs thüringen makrofotografie gestaltung hütte                                         

   

          
  Die Basis für einen gemeinsamen Cafe, das Mittag und die Auswertung der Fotografien ist die rustikale und gemütliche Brotzeithütte am Wanderparkplatz Fuchsfarm am Nationalpark Hainich.  
     

 

Wissen zum Thema des Fotokurses Lichtgestaltung in der Makrofotografie
 
 
  1. Online-Lexikon: Fotografie - Makrofotografie - Nahlinse - Zwischenringe - Makroobjektiv

  2. Fotografische Aspekte die Beleuchtet sind: Lichtführung, Gegenlicht, Farbe und Lichtkunst

  3. Forum: Makrofotografie

  4. Buch-Online: Digitale Makrofotografie, Helma Spona, Verlag Hüthig Jehle Rehm, 2008, ISBN 3826659287 bei Google Books komplett online

  5. Buch-Bibliothek: Die neue Makro-Fotoschule  / Martin Sigrist; Erwin Stegmann / Verl. Photographie, 1997, ISBN: 3-7231-0055-4 in der Bibliothek zur Fernleihe

  6. Buch-Online: Thema Lichtarten; Stillleben meisterlich fotografieren  von Almut Adler

  7. Buch-Online: Lichtgestaltung in der Fotografie- Edition ProfiFoto: von Edward von Niederhäusern

 

 

Weitere  Kurse zur Makrofotografie und Blumenfotografie in Thüringen

   

  1. Fotoworkshop Makrofotografie  im Nationalpark Hainich - SPEZIAL: Frühblüher

  2. Fotokurs Blumenfarbenrauschen auf der EGA Erfurt

  3. Fotoworkshop Eine Lichtaura für die kleinen Naturwunder im Nationalpark Hainich

  4. Fotoworkshop Der Nationalpark Hainich aus der Froschperspektive

  5. Fotoworkshop Makrofotografie im Nationalpark Hainich Spezial: Herbstblatt

  6. Fotoworkshop Blumen- und Makrofotografie im egapark Erfurt

 

 

 
_______________________________________________________________________________

 

© Copyright - PHOTOSCHULE HORN - Impressum  
 

 

Kompetenzbegriffe: Fotokurs, Fotoworkshop, Fotoshooting, Fotolehrgang, Fotosafari, Fotopraxiswerkstatt, Fotoseminar, Fotografie, Photographie, Digitale Fotografie, Veranstaltung, Angebot, Lernen , Bildung, Ausbildung, Fortbildung, Meisterkurs, Fotoreise, Kreativ, Kunst, Thüringen, Hessen , Sachsen-Anhalt, Monat, Jahreszeit, Sommerakademie, Werkstatt, Kunstwerkstatt, Gestaltung, Wissen, Lektion, Kursus, Schulung, Foto-Experten, Foto-Coaching, Kunstschule, Bildungserlebnis in der Gruppe/ im Team,  Kultur, Frühling, Mai, Lichtführung, Lichtkunst, Bad Langensalza, Unstrut-Hainich-Kreis, Mühlhausen, Heilgenstadt, Nordhausen, Sondershausen, Eichsfeld, Wartburgkreis, Eisenach, Kyffhäuserkreis, Gotha, Thüringen, Regierungsbezirk Kassel, Fulda Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld), Schwalm-Eder-Kreis, Homberg (Efze), Waldeck-Frankenberg (Korbach), Werra-Meißner-Kreis (Eschwege)